Haushälterin in Remscheid gesucht

Ort:
Remscheid (Einzugsbereich)
Beruf:
Alltagsbegleiterin (m/w/d), Betreuerin (m/w/d), Haushälterin (m/w/d),

Gesucht wird für den Privathaushalt einer alleinstehenden Dame (Anfang 50) mit Handicap im Einzugsbereich von Remscheid (bei Wuppertal) ein*e liebevolle*r, erfahrene*r Haushälter*in / Betreuer*in (m/w/d), welche*r die vor Ort im Haus liegende, ca. 60 m² große Dienstwohnung bezieht. Möglich wäre auch, falls die gesucht Kraft einen Hund hat, kann dieser gerne mitgebracht werden. Die zu betreuende Person geht einer normalen beruflichen Tätigkeit nach, verlässt das Haus gegen 08.00 Uhr und kommt gegen 16.00 Uhr zurück. Gelegentlich muss sie gebracht und abgeholt werden, teilweise fährt sie aber auch selbst. Die gesuchte Kraft soll sich um die hauswirtschaftlichen Abläufe des ca. 350 m² großen Haushalts kümmern einschließlich der Bereiche Sauberkeit, Einkauf (daher ist eine gültige Fahrerlaubnis erforderlich) und Nahrungszubereitung, vorwiegend in den Abendstunden. Die Garderoben- und Wäschepflege wird durch eine Fremdfirma erledigt. Zudem muss sie zu ihren Veranstaltungen, die sie nach der Arbeit hat, hingefahren und wieder abgeholt werden, u.a. auch zum Reitsport und einige andere Dinge, die sie in ihrer Freizeit verrichtet. Die Wochenenden sind in der Regel frei, nach Absprache müsste man aber auch dann mal zur Verfügung stehen. Gewünscht ist eine Person, die in einer Gemeinschaft mit der Dame im Haus lebt, sich um alle Abläufe kümmert, die mit einer Person mit Handicap umgehen kann und eine langfristige Anstellung anstrebt. Die Position ist nach Absprache zu besetzen und wird wirtschaftlich sehr gut gestellt.

Referenz-Nr.: 22/2279 Rs